Neues aus der Kuchl

Liebster Blog Award


Posted on April 2nd, by Eva in Auf dem Tisch, Liebster Blog Award. 2 comments

Da sind die Ines. Und die Julia. Und der Erroll. Die haben mich für den „liebsten Blog Award“ nominiert. Das freut mich, vorallem, weil ich ihren Blog http://www.ratatuui.com/ noch gar nicht kannte und ihn toll finde.

Das Ziel vom “Liebster Blog Award” ist es, noch unbekannte oder neue Blogs, die einem gut gefallen, vorzustellen. Dafür sucht man sich seine 11 liebsten Blogs raus, welche noch unter 200 Follower haben, und verleiht ihnen den Award. Dann überlegt man sich 11 Fragen welche die Blogger beantworten müssen.

So funktioniert es:

  • Verlinkt die Person, die euch nominiert hat.
  • Beantwortet die 11 Fragen, die die Person euch gestellt hat.
  • Sucht euch 11 Blogger, die unter 200 Follower haben, und nominiert sie.
  • Überlegt euch selbst 11 Fragen für eure 11 Nominierten.

Hier sind die Fragen, die mir das Trio von ratatuui geschickt hat:

Wem würdet ihr gerne mal das Kochen beibringen?

Ich hoffe irgendwann meiner Tochter, die ich letztes Jahr bekommen habe. Also noch zu klein ist. Aber ich brabble sie bereits jetzt beim Kochen zu, als würde sie mich verstehen.

Liebstes Kochuntensil?

Ein alter Holzlöffel. Der rührt (mich) herrlich.

Was kocht ihr, wenn ihr keine Lust zu Kochen habt?

Pasta. Und Basta.

Ihr habt 3 Euro zur Verfügung. Was kauft ihr im Supermarkt ein?

Was für eine Frage? Natürlich Süßigkeiten.

Schokolade ist Gottes Antwort auf Brokkoli, und eure?

Und meine auf fast alles. Schokolade fragt nicht, Schokolade versteht.

Friede, Freude, Eierkuchen. Warum Eierkuchen?

Weil er sonntäglich ist. Und warm. Und fluffig.

Was bestellt ihr im Coffeeshop?

Espresso. Kurz, stark und schwarz.

Für wen kocht ihr am Liebsten?

Für Familie & Freunde.

Liebe geht durch den Magen. Lüge oder Wahrheit?

Für mich die Wahrheit. Und nichts als die Wahrheit.

Viele Köche verderben den Brei. Was verderbt ihr?

Ich konnte lange kein Dressing mixen. Irgendwie war das nicht meine Stärke. Inzwischen habe ich es aber ganz gut herausen.

Euer Lieblingsrestaurant und dort das Lieblingsessen?

Ich habe kein wirkliches Lieblingsrestaurant. Nur Restaurants für bestimmte Anlässe und Stimmungen. Aber wenn ich gestresst bin, esse ich jedenfalls Steak. Ich finde ein gutes Steak tröstet.

Hier nun meine Blogs, die ich gut finde. Bitte verzeiht, dass es nicht 11 sind. Ich bemühe mich neben Baby und Job überhaupt noch Blogs zu frequentieren.

Seelensachen
sanvie design
Stephies Blog
cooking with doris
Herzkeks
Verkocht

Meine 11 Fragen, habt Spaß!

Was bedeutet euch kochen?
Der Apfel ist das Symbol für Verführung. Wo könnt ihr nicht widerstehen?
Was muss in einem Menü dabei sein?
Wohin zieht es euch kulinarisch? Italien? Asien? …
Wann habt ihr zu kochen begonnen?
Schokoladekuchen oder Käse?
Bei Mama schmeckts am besten. Was schmeckt bei eurer Mama unverwechselbar gut?
Was geht kulinarisch gar nicht?
Drei Zutaten die auf eine einsame Insel mitmüssen?
Genießen bedeutet für mich …
Zum Fernsehen gehört eine Knabberei. Was ist bei euch dabei?





2 Antworten zu “Liebster Blog Award”

  1. nora sagt:

    oh vielen vielen vielen lieben dank! ich hätt es beinahe verpasst – so wenig zeit verbring ich momentan mit bloggen, leider :( .
    das ist so lieb von dir, auch wenn ich knapp über die follower grenze falle und gar nicht weiß, ob ich da jetzt nicht jemandem den platz wegnehme! ich danke dir aber von herzen, dass du an mich gedacht hast und kann dir das kompliment gerne zurück geben, ich LIEBE deinen blog und deine rezepte!!

    nora

    • Eva Eva sagt:

      Liebe Nora, mir geht es ganz ähnlich. Ich finde kaum Zeit zu kochen oder gar zu bloggen und vermisse es sehr. Meine kleine Tochter nimmt aber einen ganz schön großen Teil meiner Zeit in Anspruch. Und das soll und darf ja so sein, sie ist ja noch so klein. Deswegen habe ich die Blogs nominiert, die ich einfach gut finde. Punkt. Ich freue mich immer von Dir zu lesen. Alles Liebe und auf bald, Eva

Schreib einen Kommentar