Sauerkrautbrot mit Speck – gut Vorzubereiten

Sauerkraut Brot mit Speck Zwiebel und Speck anschwitzen, das Sauerkraut zugeben und mit dem Apfelsaft und den Wacholderbeeren langsam schmoren (etwa 30 Minuten). Bei Bedarf etwas Zucker beigeben. Das Mehl, Salz, Zucker mit der Hefe in der Küchenmaschine verkneten. Langsam die warme Milch zugeben. Zum Schluss...

feiner, buttriger Striezel aus Hefeteig

Steirisch, saftig, buttrig: Der perfekte Striezel

[vc_row row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left" css_animation=""][vc_column][vc_column_text] Diesen feinen, buttrigen Striezel gibt es bei uns nicht nur zu Allerheiligen. Auch sonntags, wenn wir Gäste haben oder uns etwas Besonderes gönnen wollen, backen wir ihn gerne.   In kleine Knoten gedreht werden daraus auch ideale Mitbringsel zum Brunch.   Zutaten Striezel   1/2 kg...

Toastbrot

Die trockenen Zutaten vermengen und die nassen nach und nach dazufügen und kneten bis der Teig sich vom Schüsselrand löst. Mindestens 2 Stunden an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Dann nochmals kneten, in eine Kastenform oder ähnliches geben und etwa 45 Minuten erneut zugedeckt...

Brotsalat

Zutaten 150 g Wurzelbrot / Ciabatta (oder ein anderes Mischbrot mit Sauerteig Ansatz, mindestens einen Tag alt) 1  Zwiebel 1 Stück Knoblauchzehe 200 g fruchtige Paradeiser 200 g Gurke 1 Paprika (gelbe oder rote eignen sich aufgrund der Süße besonders) Kapernbeeren 1 Bund Rucola Petersilie (jede Menge) Rotweinessig Salz, frischer Pfeffer Olivenöl   Zwiebel, Knoblauch, Paradeiser, Gurke, Paprika und...

Blogheim.at Logo