Rohnen Tartar mit Kren-Rahm und Brotchips

Rohnen (Rote Rüben) Tartar mit Kren-Rahm (Meerrettich) und Brotchips   Ich bin bestimmt kein großer Fan von Rohnen. Von diesen schon und das will was heißen.   Zutaten Rohnen aus dem Backofen (4 Personen, als Vorspeise) 2-3 kleine, feste Rote Rüben (Rohnen) Salz und Zucker für das Bett, Thymianzweige, Rosmarinzweige, Backpapier   Rohnen Tartar Salz, frisch gemahlener Pfeffer, etwas...

Salzstangerl

Die trockenen Zutaten vermengen und nach und nach die nassen Zutaten (Milch und Schmalz am besten lauwarm) zufügen und kneten bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Teig eine halbe Stunde an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Den Teig nochmals kneten und ausrollen. In Dreiecke schneiden...

Brotsalat

Zutaten 150 g Wurzelbrot / Ciabatta (oder ein anderes Mischbrot mit Sauerteig Ansatz, mindestens einen Tag alt) 1  Zwiebel 1 Stück Knoblauchzehe 200 g fruchtige Paradeiser 200 g Gurke 1 Paprika (gelbe oder rote eignen sich aufgrund der Süße besonders) Kapernbeeren 1 Bund Rucola Petersilie (jede Menge) Rotweinessig Salz, frischer Pfeffer Olivenöl   Zwiebel, Knoblauch, Paradeiser, Gurke, Paprika und...

rückwärtsgebratenes Roastbeef

Roastbeef (rückwärts gebraten): Grundrezept aus dem Ofen

[vc_row row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" text_align="left" css_animation=""][vc_column][vc_column_text] Roastbeef (rückwärts gebraten): Grundrezept aus dem Ofen   Zu Feiertagen gibt es bei uns gerne Roastbeef rückwärts gebraten. Durch die niedrige Temperatur und damit gelingsichere Zubereitung können sich nämlich alle entspannen. Gastgeber wie Gäste. Es brät sich so zu sagen von selbst...

Blogheim.at Logo