Walnuss-Mousse

Zutaten (für 4 kleine Schälchen)

2 Eigelb (Größe m)

100g Walnüsse

90g Zucker (fein)

1 Blatt Gelatine

2 El Honig (oder Agavensirup)

200ml Schlagobers (Sahne)

 

Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne rösten. Zucker dazu und karamellisieren lassen (Zucker wird langsam flüssig). Alles gut schwenken, dass die Nüsse vom Karamell überzogen sind. Auf ein Backpapier gießen und auskühlen lassen. 4/5 der Nüss-Karamell-Platte grob hacken. Den Rest in größere Stücke brechen (zur Dekoration).

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Schlagobers (Sahne) schlagen. Die Eigelbe und den Honig über einem Wasserbad schaumig schlagen – wenn genug Wärme erreicht ist, die Gelatine langsam darin auflösen. Masse vom Wasserbad nehmen. Den Schlagobers und die gehackten Karamell-Nüsse unterheben.

Kalt stellen. Zum Servieren mit den restlichen Karamell-Nüssen dekorieren. Tip: Dazu passen Vanille-Eis mit Schoko und knusprige Hohlhippen.

No Comments

Post a Comment

Blogheim.at Logo