Podcast

Gefühlvoll im Gespräch mit Alexandra Muhm

Im Dezember

Alexandra Muhm über die Kraft der Natur, das Leben mit den Jahreszeiten und welche Pflanzen uns jetzt gut durch den Winter bringen.

“Es gibt einfach einen Jahreszeitenrhythmus in den die Menschen gehen, seit es Jahreszeiten gibt. Ich spreche die Einladung aus, sich wieder mehr auf diesen natürlichen Rhythmus zu besinnen.”

Alexandra Muhm ist Begleiterin und stellt uns ihr Wissen und Expertise auf vielfältige Weise zur Verfügung. Sie teilt ihr umfassendes Wissen über das Leben mit der Natur, in Pflanzenheilkunde und Kräuter sowie in meditativer Körperarbeit in Workshops, Kursen und in Einzelsessions mit uns. Darüber hinaus begleitet Projekte in Kunst, Kultur, Ökologie und Landwirtschaft indem sie ihre 30jährige Branchenerfahrung in Kommunikation und Marketing einbringt.

 

In unserer dritten Podcastfolge von „Gefühle für die es Rezepte gibt“ sprechen wir über

 

  • Den bekannten Kräuterpfarrer Weidinger, der schon in Alex Kindheit eine große Rolle spielte
  • Den Rhythmus der Jahreszeiten und was es bedeutet mit ihm zu leben
  • Welche Lebensmittel uns gerade im Winter gut tun
  • Worauf wir beim Lebensmitteleinkauf achten können und wie wir uns auch in der Stadt mit hoher Nährstoffdichte versorgen können
  • Welche Kräuter uns gut bei Erkältungen unterstützen
  • Warum wir Eibisch lieber “kalt ausziehen”, als heiß überbrühen sollten
  • Und was in eine schöne Wintertee-Mischung hineinpasst
  • wie sich der männliche Zyklus vom weiblichen unterscheidet

 

Alexandra Muhm

Begleiterin

Alexandra Muhm

 

Seit vielen Jahren geht und lebt Alexandra den Weg einer Begleiterin – auf vielen Ebenen. In und mit der Natur in geführten Wanderungen und Retreats. Mit Yoga, Meditation und Körperarbeit. Oder in der Begleitung von Projekten, denen sie ihre 30jähren Erfahrung in Kommunikation und Marketing zur Vefügung stellt. . Mehr über Alexandra …


Das könnte Dich auch interessieren …

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo