Podcast

Gefühlvoll im Gespräch mit Anna von APUR

Im November

Anna von APUR über den weiblichen Zyklus, unser Hormon- und Emotionssystem und wie uns das Wissen darüber in unserem Leben stärken kann

“Die weiße Phase bringt uns sehr viel Klarheit und Lebensfreude. Die meisten Frauen fühlen sich in dieser Phase „normal“ – das liegt auch daran, dass dieses Leistungsprinzip, in das wir hineingeboren sind, dieser Phase sehr stark gleicht.”

Anna Nussbaumer ist Elementarpädagogin, Kommunikationswissenschafterin, Mentorin und Powerfrau und teilt mit uns in Workshops und Kursen ihr umfassendes Wissen über unsere Hormone, den weiblichen Zyklus und das Geschenk, das er uns macht.

 

Anna litt selbst jahrelang unter Menstruationsschmerzen und diese brachten sie schon sehr jung dazu, sich mit ihrer Menstruation auseinander zu setzen. Die Entdeckungen die sie dabei machte empfindet sie heute als „Geschenk“, das sie inzwischen mit hunderten Frauen in Workshops und Kursen teilt. In unserer zweiten Podcastfolge von „Gefühle für die es Rezepte gibt“ sprechen und erfahren wir

 

  • über die Freude seine Weiblichkeit zu leben
  • wie unser Hormon- und Emotions-System zusammenhängt
  • dass der Zyklus in allen Lebensphasen da ist (auch in der Meno-Pause, Prä-Pubertät, Unfruchtbarkeit)
  • die vier Phasen des weiblichen Zyklus
      • schwarze Phase (der zyklische Winter)
      • weiße Phase (der zyklische Frühling)
      • rota Phase (der zyklische Sommer)
      • violette Phase (der zyklische Herbst)
  • was wir von den Zykluswellen lernen können
  • wie wir von dem Wissen (auch im Berufsleben) profitieren können
  • wie sich der männliche Zyklus vom weiblichen unterscheidet

 

Anna Nussbaumer

Workshopleiterin, Mentorin & Powerfrau

Anna Nussbaumer (APUR)

 

Seit 11 Jahren geht und lebt Anna den Weg einer Mentorin und seit 5 Jahren begleitet sie Frauen, ihre Kraft zu, erkennen, anzuwenden und sie zu nutzen. Mehr über Anna…


Das könnte Dich auch interessieren …

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo