Dunkler Schokoladekuchen

Dunkler Schokoladekuchen: Winter. Wunder. Land.

Dunkler Schokoladekuchen: Winter. Wunder. Land.   Das jährliche "Wünsche & Pünsche" hat stattgefunden. Aus der kleinen, feinen Punsch-Einladung von damals ist ein richtiges Fest geworden. Eines, bei dem Kinder durch die Zimmer flitzen und Rennen veranstalten. Eines, bei denen Jugendliche lieber im Kino wären und trotzdem einen

Continue Reading

Advenio: Ich erwarte.

Der Advent kündigt Weihnachten an. Und damit das Ende eines Jahres. Mit dem Dezember verabschieden sich das Frühjahr, der Sommer und der Herbst in die Winterpause und lassen Hoffnungen, Gedanken und Wünsche des Jahres gehen. Oder eben (neue) ankommen, was advenire wörtlich übersetzt bedeutet: ankommen. So

Continue Reading

Mit Honig fängt man …

... sie alle. Die Honey Hunter sind los. Oftmals ob der heilenden Wirkung gepriesen und mindestens ebenso oft von Süßungspäpsten verteufelt ist der Honig unumstritten eine Delikatesse. Eine, die bereits in der Steinzeit (!) genossen wurde, wie Höhlenmalereien belegen. Eine, deren ganze Kochbücher gewidmet wurden. Eine, deren Gewinnung

Continue Reading

Friendsgiving

Als Hauptakteur bei unserem Friendsgiving Dinner wurde ein Bio-Truthahn aus dem Waldviertel kredenzt. Dazu und innen drinnen mit einer feinen Kirsch-Maisbrot Füllung. Es tat gut so einem Projekt 24 Stunden zu geben. Denn das braucht es auch. Aber es zahlt sich aus. Zutaten 1 Bio-Truthahn (wir haben

Continue Reading

Maisbrot

Zutaten 240g Maismehl (gelb) 60g Weizenmehl 3 El Zucker 1 El Backpulver 1/2 Tl Salz 125ml Milch 125g Naturjoghurt 2El Butter, flüssig 2 El Pflanzenöl 2 Eier verquirlt 260g Creamed Corn (Mais mit Geflügelbrühe bedeckt zum Kochen bringen, etwa 20 Min brodeln lassen - mit

Continue Reading

Friendsgiving: Auf Turkey

Am Wochenende war ich auf Turkey. Thanksgiving.  Auf Turkey mit Cherry-Maisbrot Füllung. Die Mitköchin kam schon Donnerstag Morgen, um bei den Vorbereitungen auf das Festessen zu helfen. 24 Stunden wurde gekocht, getrunken und gelacht. Ein bisschen traurig war es auch. Wie das so ist im

Continue Reading