Moodfood / Frühlingskräuter und Blattgemüse

0,45

Category:

Kapitel 7

Moodfood Frühlingskräuter & Blattgemüse

 

Die meisten Hormone, die unser Glücks-, Stress-, Hunger-, und Sättigungsgefühl steuern, werden in Zusammenarbeit mit den Bakterien in unserem Darm hergestellt. Was wir zu uns nehmen, hat also direkt Auswirkung darauf, wie wir uns fühlen. Ein guter Grund genauer hinzusehen.

Die meisten Kräuter sind reich an Vitamin C und besitzen viele wichtige Mineralien und Spurenelemente. Dadurch wirken sie entwässernd und entschlackend. Außerdem helfen sie bei Frühjahrsmüdigkeit sowie auch zum Ankurbeln unseres Stoffwechsels – für Speisen die mit vielen Kräutern gewürzt sind, benötigt man etwas weniger Salz Salz und beugt somit Herz- und Kreislauferkrankungen vor. …


Autorin: Eva Kamper-Grachegg

Blogheim.at Logo