Sauerkrautbrot mit Speck – gut Vorzubereiten

Sauerkraut Brot mit Speck Zwiebel und Speck anschwitzen, das Sauerkraut zugeben und mit dem Apfelsaft und den Wacholderbeeren langsam schmoren (etwa 30 Minuten). Bei Bedarf etwas Zucker beigeben. Das Mehl, Salz, Zucker mit der Hefe in der Küchenmaschine verkneten. Langsam die warme Milch zugeben. Zum Schluss

Toastbrot

Die trockenen Zutaten vermengen und die nassen nach und nach dazufügen und kneten bis der Teig sich vom Schüsselrand löst. Mindestens 2 Stunden an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Dann nochmals kneten, in eine Kastenform oder ähnliches geben und etwa 45 Minuten erneut zugedeckt

Blogheim.at Logo